Yoga ist die Einheit von Körper und Geist. Durch das Üben von bestimmten Haltungen kräftigen und dehnen wir unseren Körper und beruhigen den Geist. Sinn ist es im Yoga, in jedem Moment da zu sein. Zu spüren, was gerade im Körper bei der ausgeführten Haltung geschieht. Es kommt nicht auf komplizierte Verdrehungen an.

Schon einfache Übungen können ein ganz neues Körpergefühl vermitteln. Jeder kann Yoga üben. Ob alt ob jung oder mit körperlichen Einschränkungen.

Das Training (Gesamtzeit 90 Minuten) beginnt mit einer Sammlung, in der wir ankommen und das Alltagsgeschehen loslassen können. Anschließend folgt das Üben der Yogahaltungen. Zum Abschluss des Trainings gibt es eine Entspannungsphase.

Das Yogatraining findet montags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr (Mittelstufe), und von 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr (Yoga und Entspannung für Anfänger und Mittelstufe) statt.

Lockere Sportkleidung genügt zum Training. Yogamatten und Sitzkissen/ Sitzbänkchen sind vorhanden. Wer seine eigene Matte nutzen möchte, darf das selbstverständlich machen.

Unsere Yoga-Lehrerin Melanie Knab freut sich auf eine rege Teilnahme. Wir bieten gerne die Möglichkeit des kostenlosen Probetrainings zum gegenseitigen Kennenlernen an.

Trainerin: Melanie Knab
Zeiten: Hatha Yoga (Mittelstufe) Montags 18.30 bis 20.00 Uhr, Hatha Yoga und Entspannung (Anfänger und Mittelstufe) Montags 20:15 bis 21:30 Uhr 
Ort: Gymnastikraum Schule Lehmkuhlenweg
Kontakt: info@tsv-suelldorf.de